Satzvey I

F. und ich sind oft an Pfingsten zum Flachsmarkt auf Burg Linn gefahren. Leider ist es immer höllisch überlaufen dort – nein, 2003 lieber nicht.
Da F. und ich die Eifel sehr mögen, sind wir kurz entschlosssen zu den Ritterspielen auf der Burg Satzvey gefahren. Es war ein wunderschöner Tag und ein herrlich gemischtes Publikum, sofern man nicht an galoppierender A-Psychose litt.

Und dann packte uns der Kaufrausch. Herrliche Gewandungen aus Wildleder, Baumwolle und ähnlich schöne Dinge! Aber warum jammern? Es war ein toller Tag mit Folgen….

Legal:
Ich, Borre, bzw. die hinter diesem Pseudonym stehende natürliche Person, erkläre ausdrücklich, dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit von allen Inhalten aller gelinkten Seiten in diesem Weblog und mache mir die Inhalte nicht zu Eigen.

Ein Gedanke zu „Satzvey I“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code