Schlagwort-Archive: Reise

Blindlings nach Brüssel

Ich habe im Laufe der Zeit mehrere Blogs angelegt. Das erste, das Lunula-Blog, um über die Geschichtsdarstellung zu berichten – aber da kaman auch immer wieder andere Dinge vor. Das zweite hatte meine und andere Behinderungen zum Thema. Das dritte sollte meinen Auslandsaufenthalt in Frankreich beschreiben.

Das Lunula-Blog schlief nach anfänglicher Euphorie irgendwann ein. Den beiden anderen Blogs erging es schlimmer: Sie hatten leider nie nennenswert viele Einträge.

Deshalb werde ich nun alles ins Lunula-Blog packen: das wahre und das richtige Leben, die Geschichte, die große weite Welt und die Mühen des Alltags.

Der Anlass, warum ich das zweite, das Blindlings-Blog aufgemacht hatte, war eine ereignis- und barrierereiche Dienstreise nach Brüssel. Da ich die Geschichte für die Nachwelt erhalten will, kopiere ich sie mal hierher.

Der Bericht ist aus dem Jahr 2008. Es heißt, mittlerweile gebe es mehr und bessere rollstuhlgerechte Taxis in Brüssel.

Abenteuer-Bruessel