Archiv der Kategorie: Unkategorisiert

Die perfekte Uhr

Natürlich gibt es sie nicht, denn die Frage „Welche ist die perfekte Uhr?“ ist ja viel zu allgemein, als dass es eine sinnvolle Antwort geben kann.

Ich stelle mal folgende Anforderung um zu _einer_ Variante von „perfekt“ zu kommen:

  • extrem genau gehend
    bedienarm
    wartungsarm
    gut ablesbar, kein Schnickschnack
    leicht und elegant
    Anzeige von Stunde, Minute, Sekunde, Datum
    Vollständig analoge und auch beim Datum keine LCD-Anzeige

Daraus folgt erstmal:

  • Funkuhr
    Solar oder „Kinetic“
    ggf. Titan

Das sind dann schon nicht mehr so viele. Die Anforderungen „Datum ohne LCD“ sowie „gut ablesbar / kein Schnickschnack“ lässt nicht mehr viel übrig.

Sehr nah dran ist diese Citizen:

http://www.citizenwatch.de/kollektion.aspx?CdCollezione=EL&CdFamiglia=ELHA&CdModello=AS204&CdArticolo=AS2040-56L#active

Von Casio gibt es noch eine wesentlich billigere, aber leider fühlt sie sich IMHO auch so an…..

Weinstube Kesselstatt

Zweimal waren wir am Wochenende in der Weinstube Kesselstadt, vor der eine Replik des Neumagener Weinschiffs steht und die nachts so einladend aussieht. Guter Wein, leckeres Essen und wirklich sehr liebenswürdige Leute. Bestellt wird übrigens an der Theke, die Getränke nimmt man gleich mit – sowie ein Fähnchen mit einer Zahl, damit der Gast gefunden wird, wenn das Essen gebracht wird. Die eine oder andere Mitbringsel-Leckerei kann man auch gleich erstehen. Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Und wie gesagt, dieser Ruwer Spätburgunder ……

Tanköl

Also dass man in Skandinavien Leichtöl und Schweröl abpumpt, kenne ich ja schon. Hier in Norwegen schlucken sie aber sogar Fatöl und TANKÖL!

Gut, dass die Steuern so hoch sind.

Dieselöl soll ja der Tipp für den Winter sein.

Den Polarkreis überfahren….

Heute morgen um etwa 11:00 Uhr haben wir den Polarkreis von Norden kommend überquert. Der Herr Kaleu der MS Midnatsol sagte es netterweise durch und unsere GPS bestätigten es. Genau auf dem Polarkreis befindet sich ein kleines Inselchen, auf dem sich zur Markierung eine Weltkugel befindet:

Auf dem Nachbarinselchen befindet sich ein hübscher Hof. Bestimmt wohnt dort der Polarkreiswächter.

Ein kleiner Provinzialrömer….

…. naja, jedenfalls ein Einheimischer, der einen römischen Namen haben möchte 🙂

Zu Weihnachten bekam ich nämlich gestern erst ein kleines leichtes Päckchen ….. offensichtlich stoffhaltig ….. nicht direkt verwunderlich bei der Geberin 😉 . Ich öffnete und fand einen wundervollen kleinen Kapuzenmantel mit zweifarbig geflochtenem und gemusterten Band zum Schließen am Hals. In Hasengröße! Also dachte ich mir, am Besten gleich mal schauen, ob er Anton passt, als man mir eine Weihnachtstüte (so ein Teil aus steifem Weihnachtspapier mit zwei Halteschlaufen) reichte ……

Ich brach in minutenlanges Gekicher (fröhlich, leicht irrwitzig) aus, denn das konnte wohl nur eines bedeuten.

Als ich dann doch wagte, die Tüte aufzumachen, sah ich die freundlich lächelnde Bescherung:

Und *was* für eine aufwändig und liebevoll gemachte Ausstattung:

1.) Kapuzenmantel (Fischgrätköper) mit geflochtenem, zweifarbig gemusterten Band, um ihn am Hals zu schließen
2.) Leinentunika mit Ärmeln
3.) Wickelgamaschen
4.) brettchengewebter Gürtel
5.) Bundschuhe mit Verzierungen

Vielen, vielen lieben Dank!