Archiv der Kategorie: andere Zeiten

Codex Argentus

Uppsala, 12.6.04, McDonalds

Nicht Wikinger, aber ein Heiligtum der Kulturgeschichte, der Codex Argentus, auch Silver Bible oder Wulfilabibel genannt.
Der Codex Argentus, ein Neues Testament in silberner und goldener Schrift auf purpurnem Papier stammt aus dem sechsten Jahrhundert und ist in gotischer Sprache abgefasst. Entstanden ist das Buch vermutlich am Hof Theoderichs des Grossen in Ravenna; es befindet sich heute in der Bibliothek von Uppsala, wo ich es heute bewundern konnte.

Hier das Vaterunser auf gotisch:

Atta unsar thu in himinam,
weihnai namo thein.
qimai thiudinassus theins.
wairthai wilja theins,
swe in himina jah ana airthai.
hlaif unsarana thana sinteinan gif uns himma daga.
jah aflet uns thatei skulans sijaima,
swaswe jah weis afletam thaim skulam unsaraim.
jah ni briggais uns in fraistubnjai,
ak lausei uns af thamma ubilin;
unte theina ist thiudangardi
jah mahts jah wulthus in aiwins.
amen.