Die Stabkirche in Köln

Stabkirchen sind Kirchen in Holzkonstruktion, die in Skandinavien vor allem im 12. und 13. Jahrhundert gebaut wurden. Wichtigstes Merkmal ist der so genannte Stabbau, bei dem die Wände aus senkrecht stehenden Stäben (Ständerbauweise) gebildet werden. Dies ist ein wichtiger Unterschied zur Blockbauweise, bei der horizontal liegende Balken die Wände bilden.

In unserem Norwegenurlaub haben wir die Stabkirche in Fantoft (bei Bergen) besucht, dem Wiederaufbau der bei einem widerwärtigen Brandanschlag völlig zerstörten Kirche.

Wenn man sich etwas näher mit Stabkirchen befasst, stellt man fest, dass heute sogar in Polen eine Stabkirche steht!

Dass sich allerdings sogar in Köln eine Stabkirche befindet, war der Kulturschock des Wochenendes:

Ein Gedanke zu „Die Stabkirche in Köln“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.