Solveig Lied – La Traviata

Früher konnte ich ja Opern nicht ausstehen, weil ich dieses Geschmalze und Gejaule nicht ertragen kann. Vielleicht sind daran auch zuviele OpernsängerInnen in den letzen Löchern schauriger Musiksendungen der 70s schuld?

Bis ich irgendwann mal Maria Callas hören durfte. MAN! Mir standen die Tränen in den Augen und ich war überzeugt.

Seitdem mag ich Opern. Und bei der Frage Wagner vs. Verdi, ist meine persönliche Antwort klar: Verdi!!

In Erinnerung an den Skandinavienurlaub daher Anna Netrebko, die Solveigs Lied aus Griegs Peer Gynt singt.

Und hier Verdi, wobei es hier besonders auf die große Kunst der Bilder ankommt:

Ein Gedanke zu „Solveig Lied – La Traviata“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.