Middelalda vs. Living History?

Eine häufig vertretene These:

Es gibt zwei Hobbys – Middelalda (Faschingsprinzen, Gromi, Kostümsaufen,…) und „ernsthafte“ Living History.

Ich sehe das nicht so, da es jede Zwischenstufe und jeden Übergang gibt. Unabgrenzbar.

Es gibt Unterschiede in der Einstellung: Leute, die versuchen (mit unterschiedlicher Geschwindigkeit), ihre Darstellung immer belegbarer zu gestalten und Leute, die (irgendwo in der ganzen Bandbreite) stehenbleiben – ggf. ausdrücklich gewollt.

Viele Grüße
Borre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.