Abenteuer Archeon und der Orkan I

Wehohweh, wann mögen wir heute im Archeon (nicht weit von Den Haag) ankommen?

Lunula ist schlauerweise heute morgen um 8 Uhr gleich mit der U-Bahn nach Spandau gefahren, da der tolle neue Haupbahnhof in Berlin jetzt mehr oder weniger einsturzgefährdet ist. Der Zug von Berlin nach Köln, wo ich mit ihr verabredet war, fuhr sogar pünktlich von Spandau los.

Um halb 8 Uhr rief Guthni aus Hannover an, ob ich sie ab Köln mitnehmen könnte. Züge nach Holland gab es keine, immerhin einen nach Köln. Da ich kein Zelt mitnehme, ist ja Platz für eine dritte Person im Auto, also nehme ich sie natürlich mit.

Lunula und Gunthi haben sich in Hannover ungeplant im Zug getroffen. Geteiltes Leid ist halbes Leid, denn jetzt sind sie in Bielefeld: „Der Zug endet hier“.

Vielleicht kann ich die Beiden ja im westlichen Ruhrgebiet abholen, wenn sie es bis dort schaffen, denn der Weg von Köln zum Archeon führt rechtsrheinsch nach Norden….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.