Borres und Lunulas Wikinger-Logistik

Borres und Lunulas Fahrten ins Frühmittelalter haben immer eine etwas komplexere Logistik. Borres Knörr (vulgo: Auto) hat seinen Heimathafen in Köln, wo sich derzeit auch die Ausrüstung befindet.

Lunulas Langhaus (vulgo: Mietwohnung), das auch unser Zweitlager darstellt, befindet sich in Berlin.

Herzberg liegt in Hessen, so ziemlich in der Mitte von Deutschland. Borres und Lunulas Fahrt nach Herzberg sieht dann wie folgt aus:

  1. Grün: Borres Anfahrt nach Bad Hersfeld mit dem Auto.
  2. Hellblau: Lunulas Anfahrt mit der Bahn.
  3. In Bad Hersfeld (dunkelblauer Punkt) holt Borre Lunula von der Bahn ab und es wird gemeinsam eingekauft (Essen & Trinken).
  4. Rot: Gemeinsame Fahrt nach Herzberg (Roter Punkt).

Den Knörr habe ich, da ich Mittwoch sehr früh losfahren will, bereits weitgehend gepackt:

 

Die Vorzeltstangen liegen noch auf dem Tapeziertisch links neben dem Wagen. Wenn man genau hinschaut, sieht man, dass ich (im orangen Netz) Kaminholz eingepackt habe. Eigentlich gehört zu einem Lager selbstverständlich, dass der Veranstalter trockenes Holz liefert. Herzberg ist da schon was besonderes…. Ein wenig Kaminholz im Auto hilft über den ersten Tag und beruhigt die Nerven 🙂

Mittwoch gehts los!

5 Gedanken zu „Borres und Lunulas Wikinger-Logistik“

  1. Oh! Die Karre heisst ‚Knörr‘?
    Wenn ich nicht ordnungsgemäss dem Wikipedialink gefolgt wäre, tät ich Dir glatt unterstellen, daß Du dem geneigten Blogleser Deine Spielzeuge mit Ikea-Marketingstricks schmackhaft machen willst.

    Ansonsten soll ich Dich herzlich von Erna grüssen, welcher kopfschüttelnd zur Kenntnis nimmt, das er namentlich in Deiner Verlinkung erwähnt wird. Vorher musste ich ihm allerdings armerudernd und händewedelnd beteuern, daß ich keine Ahnung hab, wie Du auf ‚Kröt‘ kommst.
    Notiz an mich:
    Niemals dem Kröt gedankenlos vorlesen was im Internet über ‚es‘ geschrieben steht. Und das nicht nur beim eigenen Blog!

  2. derdiedas knörr Es gibt so Wörter, da weiß mans einfach nicht. Ich hätte spontan „das knörr“ gesagt, Herr Borre schreibt „der“ und Wikipedia „das“. Hm.
    Überdies sagt Wikipedia: „Die beiden großen Nachteile dieses Typs bestanden darin, dass das Schiff langsam war und weder Besatzung noch Ladung Schutz bot.“
    Derdiedas Knörr war also eher so eine Art Cabrio. Zum Glück bietet unser Vehikel Besatzung und Ladung Schutz…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.